Ein kleines Lebenszeichen

Es ist schon eine Weile her, dass ihr das letzte Mal von mir gehört habt.Bis ich wieder regelmäßig schreiben werde, wird es wohl auch noch etwas dauern . Es liegt nicht daran das mir die Themen ausgegangen wären. Diejenigen die meinen Blog ständig verfolgt haben, wissen um meine Situation. Als ich das letzte Mal geschrieben habe, ging es darum das ich das Fahren mit dem Wohnmobil an den Nagel hängen werde. Wir haben uns statt dessen ein kleines Haus in Holland gekauft. Mitten in diese Planungen,hat mich erneut eine heftige Schmerzphase erwischt ,die so schlimm war, dass ich für mehrere Wochen in eine Schmerzklinik musste. Die lange Lieferzeit hat mich erneut in den Rollstuhl zurück geführt,das Ganz wird jetzt auch noch von phsyischen Problemen begleitet. Zudem hat eine weitere Untersuchung dazu geführt ,das man eine schwere Arthrose in der linken Hüfte festgestellt hat. Für mich unerklärlich , dass man nach so vielen Röntgenaufnahmen jetzt erst feststellt das meine Hüfte völlig kaputt ist. Nun steht nach einer kleinen Pause im Kreis meiner Familie am 10.10 eine weitere OP an. Also meine Lieben es wird noch etwas dauern , bis es wieder Fotos vom Vogelknipser gibt. Mir ist im Moment einfach nicht nach Schreiben.

Bis denne euer Vogelknipser Werner.

72 Kommentare zu „Ein kleines Lebenszeichen“

  1. Der Wunsch, nie wieder ein Krankenhaus von innen yu sehen, ist sehr verständlich, doch manchmal werden unsere Wünsche ignoriert. Aber es ist gut, daß es sie gibt, und daß Deine Frau eine gute Erfahrung hatte. Dasselbe wünsche ich Dir auch!
    Mit den besten Wünschen,
    Tanja

    Gefällt mir

  2. Lieber Werner, es tut mir so leid daß du diese Gesundheitliche Probleme hast. Ich wünsche dich eine gelungene OP und das du dich gut erholen kannst.
    Viele liebe Grüße, Greta

    Gefällt mir

  3. Lieber Werner,
    alles Liebe und Gute für dich, und ich drück dir so fest es geht die Daumen für die bevorstehende OP 🙏🍀🍀🍀 und hoffe dann sehr, daß damit endlich für dich mal wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist!
    Viel Kraft und Mut wünsche ich dir, es ist so gut, daß du deine Familie an deiner Seite hast!
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  4. Ich habe die besten Referenzen durch meine eigene Frau. Sie brauchte im letzten Oktober eine neue Hüfte, als sie sich durch ein Fahrradunfall die Gleicheersetzen lassen mußte. Heute läuft sie als denn nichts gewesen wäre. Bei mir wird die Reha etwas umfangreicher weil ich wieder neu laufen lernen muß . Mein gesamter Muskelapperat ist völlig geschrottet.
    Liebe Maren, ich hab ich über deine und die vielen anderen Genesungswünsche sehr gefreut. Ich bin völlig geplättet wie viele Menschen mir ihrfe Wünsche gesendet haben.
    Hab lieben Dank dafür.
    LG Werner

    Gefällt mir

  5. Deine Wünsche und die vielen anderen kann ich sehr gut gebrauchen . Man spürt doch die Verbundenheit zu den Lesern ,das freut mich so riesig. Liebe Wolfgang vielen Dank für deine Wünsche.
    LG Werner

    Gefällt mir

  6. In Julianerdorp ist ein ganz toller Minicampingplatz „Camping aan Zee“ kann ich dir nur sehr empfehlen. Sollte ihr ihn besuchen, sagt der Ehster das ich euch den Platz empfohlen habe . der Platz ist sehr gut und sauber mit rie4sigen Parzellen und es ist nicht weit zum Wasser. Ihr habt vor ort alle einkaufsmöglichkeiten Lidl usw.
    Euch noch viel Spaß auf der Tour .
    Ihr solltetunbedingt die Radtour durch die Dünen machen und der Platz ist ein guter Ausgangspunkt für eine Tagestour nach Texel . Wenn du weitere Infos brauchst schreib ich kenne diese Region seit 30 Jahren.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo mijn beste vriend, de dokters hebben me zoveel sterke pijnstillers gegeven dat ik met mijn vrouw de reis naar jou in Westkapelle kan maken. Hier wil ik de laatste krachten verzamelen voor de aanstaande operatie op „de Wite Baai“.
    Ik weet nog niet of ik de dijk in Westkappel ga halen, ik heb sinds deze pijnaanval niet meer gefietst. Daarvoor was het nog beter dan lopen. We komen daar aan op 17 september en blijven 14 dagen.Misschien kun je me daar bezoeken, ik zou blij zijn als we elkaar konden ontmoeten.
    Groet Werner en Renate

    Gefällt mir

  8. Liebe Christa , es sind so viele Dinge die du im Laufe solch einer Krankheit verlierst. Sicherlich ist es auc h ein Teil meines Hobby, das Schlimmste ist das du ein großes Stück deiner Lebensqualität verlierst. Das Morphium das dir die Schmerzen nimmt , beeinflußst dein ganzes Leben . Du nimmst an vielen Dingen nicht mehr teil , wenn Freund und Familie z.B. einen Grillabend genießt ,legst du dich hin und gest schlafen. Du verlierst eine fließende Rhetorik, weil du nach Wörter suchen mußt. In dir baut sich oft ein Zorn auf ohne das du es willst. Ich bin froh wenn ich das Zeug los werde und das einen Rest ein Schmerzschrittmacher übernimmt , wenn überhaupt noch nötig.
    Ich bin sicher, dass dann auch wieder der Vogelknipser mit Beiträgen und Fotos bei euch ist.
    Vielen Dank das du an mich gedacht hast, liebe Grüße
    Werner

    Gefällt 1 Person

  9. Das sind ja keine guten Nachrichten! Ich hoffe, dass dir die bevorstehende OP Besserung bringen wird und dass du dann so nach und nach wieder deinem Hobby, dem „Vogelknipsen“ nachgehen kannst!
    Alles Gute!
    Christa

    Gefällt mir

  10. Wir sind im Moment auf einem Minicamping bei t’Zand. Hatten uns vorher Alkmaar angesehen. Morgen oder übermorgen geht es auf Texel.
    Wünsche dir, dass du kommende Nacht besser schlafen kannst!!
    Liebe Grüße Karin

    Gefällt mir

  11. Gute Besserung – es ist hart, was Dich alles so getroffen hat in den letzten Jahren, seit ich Deinen Blog verfolge. Hüft OP habe ich hinter mir, Klinik Manhagen, war perfekt. Kann ich auch empfehlen.
    Kopf hoch und liebe Grüße von
    Maren

    Gefällt mir

  12. Wenn du immer und immer wieder in solch ein Loch fällst, das mit so vielen Schmerzen begleitet wir, dann steht deine Tankanzeige schonmal unter Reserve.
    Es ist eine starke Familie die dich dann immer wieder aufrichtet.
    Es ist aber auch gut das ich Unterstützung von Leuten bekomme die ich nur vom schreiben her kenne .
    Dann stehst du wieder auf und nimmst die nächste Hürde von der ich hoffe das dieses meine Letzte ist.
    VG Werner

    Gefällt 1 Person

  13. Da ist ja extrem viel zusammengekommen. Daß so etwas auch psychische Auswirkungen hat, ist alles andere als unnatürlich.

    Ich hoffe, daß Du nach der OP im Oktober recht bald wieder deiner alten Leidenschaft frönen kannst.

    Liebe Grüsse
    Gerhard

    Gefällt mir

  14. Liebe Brigitte , ich hoffe das mit dieser OP nun alles aus dem Weg geräumt wird und für den Rest der Schrittmacher sorgt. Ich möchte zurück in die Natur und nicht nur immer die eingeschränkten Wege mit dem Rollator laufen.
    Liebe Brigitte ich wünsche mir sehr das auch deine Unterstützung dazu beiträgt, habe vielen Dank dafür.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  15. Liebe Mathilda, Du warst die erste die mir auf meinen Kommentar geschrieben hat. Ich hatte mal wieder eine schlaflose Nacht, als ich die Kommentare gelesen habe . Es freut mich sehr, dass meine Leser und damit auch du so bei meinen schwern Krankheitsweg begleiten.
    Damit ist man dann nie allen .Danke dafür liebe Mathilda.
    LG Werner

    Gefällt 2 Personen

  16. Lieber Pit ,
    ich steckte so voller Morphium das ich die Schmerzen nicht mehr gemerkt habe. Es war das letzte Diagramm, das diese Schmerzen angezeigt hat. Erst weiter Untersuchungen haben die Ursache dieser Schmerzen aufgezeigt. Ich hoffe das mit der OP nun alles soweit ausgeräumt ist und für den Rest der Schrittmacher sorgen wird.
    Habe Dank für dein Wünsch
    LG Werner

    Gefällt 2 Personen

  17. Ich habe einige der Kommentare heute nacht gelesen, als ich mal wieder nicht schlafen konne, denn noch ist ja diese Schmerzquelle in mir.
    Habe mir die Antwortsschreiben für heute aufgehoben .
    Hab vielen Dank für deine Wünsche liebe Marie.
    Liebe Grüße Werner

    Gefällt 1 Person

  18. You can only make it through this long ordeal if you have a strong family behind you who always picks you up when you’re on the ground. I hope that all complications will be eliminated with this operation.
    Then I would have the strength again for new adventures in nature that I can share with you.
    Thank you for your support
    Greetings Werner

    Gefällt 1 Person

  19. Ich habe ja ein gutes Vorbild in meiner Frau, sie hat auf Grund ihres Fahrradunfalls im letzten Oktober in der gleichen Klinik eine neue Hüfte bekommen. Heute läuft sie als wenn nicht gewesen wäre.
    Für mich wäre wichtig, das ich mit dieser OP die letzte Hürde nehme , mein Bedarf an Krankenhäuser ist damit völlig gedeckt.
    Hab vielen Dank für deine Wünsch liebe Tanja ich kann sie gut gebrauchen.
    Liebe Grüße Werner

    Gefällt 1 Person

  20. Das wir den Kontakt halten, haben wir längst besprochen und was wird auch so bleiben. In den Pausen bei der Reha, wird sich sicherlich auch mal Zeit für ein Anruf ergeben.
    Jetzt wird erst mal Kraft für die OP gesammelt.
    Bis denne Werner

    Gefällt mir

  21. Mit meiner starken Familie im Rücken werde dich auch noch diese Hürde meisten und hoffe das es die letzte sein wird.
    Vielen lieben Dank für deine Wünsche Gerda ich kann sie gut gebrauchen.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  22. Wo in Holland seit Ihr?
    Noch steht das WoMo vor der Tür,es ist eine Entscheidunng die ich mir auch nicht so leicht gemacht habe. Ich warte jetzt erst mal ab was dir Hüft OP ergibt, sollte ich danach wieder besser laufen können bleibt es da auch stehen. Diese kleine Haaus war von daher keine Fehlinvestition, bei der momentanen Inflation eine gute anlage wovon auch meine gesamte Familie provitiert.
    Ich wünsche euch einen schönen Aufenthalt in Holland. Dir liebe Karin hab Dank für deine Wünsche.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  23. Liebe Ruth,
    ich war wüternd als ich diese Diagnose der Hüfte bekam. Es ist nur aufgefallen, als das letzte Diagramm für den Schmerzschrittmacher geschrieben wurde . Hier wurde eine große Schmerzquelle angezeigt, die sich in dem Moment keiner erklären konnte. Dann die für mich erschütternde Diagnose eines Röntgenbild, eine sehr schwere Arthrose die nicht erst kürzlich entstanden ist. Es ist von allen vorbehandelnden Ärzten übersehen worden. Nun muß erst diese Schmerzqualle beseitig werden ,unabhängig davon würde mein Kostenträger den Schrittmacher nicht zubewilligen. Ich hoffe das damit dann alle meine Schmerzen ausgeblendet werden, den Rest übernimmt dann der Schrittmacher , der bei mit gut wirkt.
    Liebe Ruth vielen Dank für deine Wünsche, liebe Grüße Werner

    Gefällt mir

  24. Hallo Werner,
    es tut mir furchtbar leid, was dir in den letzten beiden Jahren so widerfährt. Hattest du dich doch mit deiner Familie gefreut, dieses „kleine“ Häuschen in Holland für eure Zwecke herzurichten, und nun hat dich eine erneute heftige Schmerzattacke mit längerem Klinikaufenthalt erwischt. Dass du nun auch noch eine neue Hüfte brauchst ist die Höhe, obwohl – für sich allein – dies OP keine Schwierigkeiten bereitet (habe ich vor einem Jahr erlebt); doch in deinem Fall hätte dies nun nicht sein müssen.
    Ich wünsche dir alles Gute, hoffe, du wirst irgendwann von all diesen Schmerzplagen befreit sein und dein/euer Leben in Holland genießen können. Alle guten Wünsche begleiten dich in meinen Gedanken.
    Herzliche Grüße
    Ruth

    Gefällt mir

  25. Lieber Werner,
    betroffen habe ich deinen Beitrag gelesen. Habe es gar nicht mitbekommen, dass du das Wohnmobil aufgibt.
    Wünsche dir von Herzen alles Liebe und Gute und vor allem, dass die nächste OP gut verläuft und es dir danach schnell besser geht!! 🍀Meine beiden Daumen sind und bleiben fest gedrückt!!
    Herzliche Grüße Karin

    Wir sind im Moment gerade auf unserer seit Jahren geplanten Hollandtour…..

    Gefällt mir

  26. Das sind traurige Nachrichten. Ich wünsche Kraft und guten Mut, dass die Situation erträglicher wird und du wieder deine wunderbaren Beobachtungen der Natur machen kannst, uns allen zur Freude.

    Gefällt mir

  27. Moin Werner.
    Hoffentlich hast Du es dann nach der OP und der REHA geschafft. Du weißt, dass ich Dir dazu das Beste wünsche. Wir bleiben im Kontakt.
    Bis dahin gute Besserung.
    LG Jürgen

    Gefällt mir

  28. Lieber Werner,
    ich habe schon öfter an Dich gedacht, und mich gefragt, wie es Dir wohl geht. Es tut mir leid, daß Du so viele medizinische Probleme hast und ich wünsche Dir, daß die Op gut verlaufen wird und Du auch genügend gute Erfahrungen hast, die auch Deiner Seele gut tun.
    Alles Gute,
    Tanja

    Gefällt mir

  29. You really have to be a strong person, mentally, to deal with all you’ve had on your plate, Werner. I hope this operation will help set things right. We’ve missed you on the blog. Wishing you all the best.

    Gefällt mir

  30. Lieber Werner, es tut mir entsetzlich leid zu lesen, dass Du immer noch bzw. jetzt wieder und noch schlimmer diese Schmerzen ertragen musst und das nun auch noch eine Hueft-OP dazu kommt. Ich kann Dur nur die Daumen halten und Dir alles Gute wuenschen. Ich werde an Dich denken!
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  31. Alles Gute für dich und dass die OP gelingt, dich schmerzfreier werden lässt.
    Es gibt Dinge, die brauchen Zeit und deine Gesundheit ist wichtiger als alles andere.
    LG Mathilda

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: