Wut

Ausnahmsweise kommt der Vogelknipser an diesem Wochenende mit einem zweiten Beitrag daher . Ich möchte allen meinen Lesern ein schönen ersten Advent wünschen .

Ich möchte in diesem Post aber auch meine Wut und Enttäuschung zum Ausdruck bringen. Aber warum das Ganze? Ich hatte einer lieben Leserin, die mir in einer für mich schweren Zeit oft mit Briefen und Anrufen Mut gemacht hat, ein kleines Päckchen der Anerkennung geschickt. Pünklich zum 1. Advent habe ich diese Päckchen auf die Reise geschickt. Der Inhalt war eine typische Bastelei eines Vogelliebhabers und liebevoll gebackenes Weihnachtsgebäck. Soweit so gut, das Päckchen kam auch pünktlich zum 1.Advent bei der Blogfreundin an . Worauf auch ihr freudiges Feeback folge, nur beim Lesen ihrer Zeilen bemerkte ich sofort, da stimmt etwas nicht. Ihre Innhaltsangaben stimmten nicht mit dem überein, als das was ich ihr zugedacht hatte. Ein klärender Anruf brachte die Licht in die Ungereimtheiten. Auch der Freundin war aufgefallen, dass nach dem beigefügtem Brief in dem Päckchen etwas fehlen müsse . Nun gut hat sie sich gedacht, hat der Vogelknipser wohl in seinem Eifer vergessen ins Päckchen zu tun. Hat er aber nicht!!! Im weitern Verlauf des Gespräch haben wir dann festgestellt das dieses Päckchen, das an sich gut verpackt war und unscheinbar aussah von der Unterseite geöffnet wurde . Man hat meine Blogfreundin schlicht und einfach auf dem Postweg beklaut. Sowas löst beim Vogelknipser Wut und Enttäuschung aus.