Der Osterhase und Corona

Ein sehr nachdenklicher Osterhase

Ach ihr Lieben, was ist das in diesem Jahr nur für ein Drama zum Osterfest ? Schon vor einigen Monaten habe ich Eier bei den Hennen meines Vertrauens bestellt. Meine fleißigen Helfer haben sie in der Zwischenzeit mit einem bunten Mäntelchen versehen und zu wunderschönen Ostereiern verzaubert. Ein großer Teil dieser bemalten Eier, wurde von vielen tausenden von Großeltern bei mir bestellt, deren Enkelchen sie in ihren Gärten suchen sollten. Nun kommt da so ein blödes Virus daher und erlaubt es nicht, das die Kleinen Oma und Opa besuchen dürfen. Was ist das denn blos für ein trauriges Osternfest, wenn Familien sich grade zu diesem Fest nicht sehen dürfen . Ich wünsch all den traurigen Großeltern, die ihre lieben Kleinen nicht sehen dürfen, ein frohes Osterfest. Ich wünsche aber auch den Kinder und Familien, die ihre Eltern, Omi und Opi nicht besuchen können, gesegnete Feiertage. Auch all den vielen Bloglesern, die ihre Freund, Bekannte und Menschen die ihnen nahe stehen, nur aus der Ferne sehen dürfen, wünscht der nachdenkliche Osterhase eine frohes Osterfest. Der Osterhase wünscht vor allem denjenigen, die zu Ostern allein sind und ihren Osterspaziergang ohne Begleitung unternehmen müssen oder noch schlimmer die das Haus nicht verlassen dürfen, ein schnelles Ende dieser schlimmen Zeit. Ich als Osterhase wünsche mir zu diesem Fest, ein baldiges Ende dieser schlimmen Zeit. Mögen sich die Familen bald wieder ohne Sorge treffen und umarmen können.

Bleibt gesund ihr Lieben, kommt gut über die Feiertage und über eine schlimme Zeit .

59 Kommentare zu „Der Osterhase und Corona“

  1. Mich freut es das dir mein Beitrag aus der Schicht des Hasen gefallen hat. Er hat hier genau das geschrieben, was Familien zZt belastet. Ich gehöre auch zu der Gruppe von Menschen, die ihre Enkelkinder nicht kontaktieren können . Es gibt zwar Telefonate und Videokonferenzen, die aber keine Nähe ersetzen können. Für mich stellt sich dir Frage, was kommt noch? Sind Corona oder ein Virus wie Ebola nur die kleimen Brüder von irgendwelchen Viren, die uns vor noch größeren Problemen stellen .

    Liken

  2. Lieber Werner, mir hat die Idee, von einer Hasenposition aus zu schreiben, sehr gut gefallen. Großartig, schließlich hat der Hase so viel zu sagen, aber er kann nicht sprechen. Ich weiß, dass das Virus extrem ansteckend ist, deshalb warte ich geduldig darauf, dass es sich beruhigt, obwohl bekannt ist, dass es für immer bei den Menschen bleiben wird. In unserem Land praktisch die am stärksten betroffenen Patienten mit anderen Krankheiten, weil sie nicht zu den Ärzten gelangen können, weil viele Ärzte nicht arbeiten. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie viel Immunität und Gesundheit.

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich lebe auf dem Dorf , bei uns ist ehe nicht so viel los.Selbst diese wenige
    hat sich auch noch einbmal reduziert. Was bleibt sind die Gespräch mit dem Nachbarn,die
    wir miteinigem Abstand über dem Gartenzaun führen . Unsere Enkel sehen wir zZt. nicht,
    obwohl sie im gleichen Dorf leben . Einzig unsere Tochter erledigt unsere Einkäufe, sie
    stellt sie im Gartenhaus ab,damit wir sie später rein holen. Sonst bleibt nur das Telefon
    bzw eine Videokoferenz via Internat.
    Wenn die Enkelkinder zu Oma
    und Opa gebracht werden, ist soetwas unverantwortlich. Für solche Menschen fehlt mir jedes
    Verständnis.
    Komme gut durch diese schlimme Zeit Catharina und bleibe gesund.
    Liebe Grüße Werner

    Liken

  4. We have very nice weather and a large garden. We don’t feel good without our children and grandchildren. I hope that we can live normally again soon. Training is going pretty well and I’m making good progress.
    My goal is Texel (NL) at the end of July. I think I can do it if Corona allows it. I wish you all the best and stay healthy
    greeting
    Werner.

    Gefällt 1 Person

  5. Good timely post Werner. Hope you managed to have a Happy Easter. A bit strange to be sure and our weather here is not helping. Hope your physio is making good progress. Allan

    Gefällt 1 Person

  6. Ja, ist komisch, mein Enkeltochter nicht zu sehen. Hatte nie im Leben dran gedacht das sowas mal erleben zu müssen. Jedoch müssen wir dankbar sein mit was wir noch haben und machen dürfen. Ich schaue immer komisch wenn ich aus den Fenster schaue und sich vielen nicht an die Regeln halten. Wo einfach die Enkel gebracht werden, ich denke die lieben ihre Eltern?
    Grüße Catharina

    Gefällt 2 Personen

  7. Vielen Dank, deine Wünsche zur Besserung kann ich gut gebrauchen . Ich bin auf einem guten Weg und schaffe es im Garten auch schon ohne Rolli . Der Rest wird mit Geduld und Ausdauer auch noch kommen. LG Werner

    Gefällt 1 Person

  8. Da kann ich mich nur dem Osterhasen und seine Wünschen anschliessen… Es ist eine merkwürdige Zeit mit kuriosen/traurigen/lustigen Alltagseinschränkungen…
    Trotzdem … wir halten durch und dir wünsche ich ganz besonders eine gute Zeit der Besserung.

    Gefällt 2 Personen

  9. Liebe Monika es freut mich, dass dir mein kleiner Beitrag aus der Sicht des
    Osterhasen gefallen hat. Da deine vorösterliche auch von Sorge un Leid ge-
    prägt war, hoffe ich das du zu Ostern etwas zur Ruhe kommst.
    Ich wünsche dir zumindest ein ruhige sorgenfreies Osterfest.
    Liebe Grüße Werner

    Gefällt 1 Person

  10. Liebe Hanne , ich schaue mir grade Fotos vom Osterfest 2019 an . Eine glückliche Familie, die gemeinsam das schöne Wetter und die Freuden des Osterfest genießen . Ich wünsche mir für uns alle diese Zeit zurück . Momente die wir bedenkenlos mit der Familie und Freunden erleben dürfen. Das einzige was wir aus dieser schlimmen Zeit mitnehmen sollten , etwas mehr Nächstenliebe und Rücksichtsnahe auf Natur und Mitmenschen . Hab ein schönes Osterfest, genieße das schöne Wetter und bleibe gesund.
    Liebe Grüße Werner der Vogelknipser

    Gefällt 1 Person

  11. Das hast du so schön geschrieben, lieber Werner und ist wirklich eine sehr seltsame Zeit zur Zeit, die hoffentlich bald der Vergangenheit angehört.
    Trotz allem wünsche ich dir schöne Ostertage und bleib bitte gesund!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 2 Personen

  12. Das wünsche ich dir auch lieber Klaus. Im Augenblick hast du deine Heimat ja fast für dich allein . Die vielen Besucher die sonst zu Euch zu Ostern gekommen sind, werden in diesem Jahr wohl zuhause bleiben.
    Bleib gesund und hat ein frohes Osterfest.
    Gruß Werner

    Liken

  13. Ach, der arme Osterhase, er versteht die Welt nicht mehr an diesem Osterfest, da ist er sicher nicht alleine mit!
    Das hast du so schön geschrieben, Werner, lieben Dank! Wir können alle nur hoffen, daß wir die schlimme Zeit bald überstanden haben und mit unserem Verhalten dazu beitragen.
    Ich wünsche dir und all deinen Lieben trotz allem ein frohes, gesegnetes Osterfest, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

  14. Das wünsche ich dir auch liebe Martha. Nutze das schöne Wetter, wenn du kannst mache einen schönen Osterspaziergang. .Leider schaffe ich es noch nicht, ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass man in der Natur für ein Moment die Sorge um die Pantemie vergessen kann. Bleib gesund passe gut auf dich auf.
    Liebe Grüße Werner

    Gefällt 1 Person

  15. Nun, so ist das dieses Jahr nun mal. Lieber die Zähne zusammenbeißen, Distanz halten, als an Corona erkranken, oder sogar sterben… Aber wir werden das schon schaffen…
    Lieber Werner, ich wünsche dir und den Deinen trotz Corona ein friedvolles und gesegnetes Osterfest.

    Liken

  16. Vielen Dank Pit. Das Gleiche möchte ich dir und deiner Familie auch aussprechen. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf.
    Frohe Ostern und Gruß Werner

    Liken

  17. Liebe Monika , es sind Zeiten die unbeschreiblich sind und nicht einmal Wissenschaftler können sie zu 100% erklären. Viele Wenn und Aber begleiten uns durch unser Leben mit Corona. Wir alle stehen dem machtlos gegenüber und können nur hoffen das wir mit dem dem nötigen Abstand nicht doch von dem Virus erwischt werden. Bleibe gesund meine Lieben, halte den nötigen Abstand und komme zu durch diese schreckliche Phase des Lebens . Ich wünsche dir ein frohes Osterfest und genieße das schöne Wetter.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  18. Lieber Werner,
    es sind ungewöhnliche, noch nie erlebte und sehr schwierige Zeiten, die wir jetzt alle durchleben müssen. Lasst uns die Hoffnung hegen und pflegen, dass es bald wieder etwas besser wird. Der Kampf gegen einen Feind, den man nicht sieht, ist halt ungleich komplizierter und dauert lange. Bleiben wir also geduldig und vertrauen darauf, dass wir alle zusammen es überstehen.
    Dir und Deinen Lieben ein frohes Osterfest,
    macht es Euch fein so gut es geht und bleibt munter,
    herzlichst moni

    Gefällt 2 Personen

  19. I know your current feelings very well. I also miss my grandchildren very much. We see them on WhatsApp, but that doesn’t mean we have them in our arms. The youngest granddaughter (3 years old) asked her mother a few days ago when I can sleep with grandma again. These are the things that make me pain. Because these children don’t really understand the situation

    Liken

  20. Wenn wir den Tieren, die Träger dieser Viren sind, nicht auf den Pelz
    rücken würden hätten wir dieses Virus nicht bekommen, denn es hätte nicht überspringen können.
    Das wollte ich damit sagen.
    Wenn wir Urwälder abholzen und den Tieren ihren Lebensraum nehmen, dann rücken sie uns halt auf die Pelle und schenken uns ihre Viren, mit denen sie problemlos Millionen von Jahren gelebt haben.
    Das wollte ich damit sagen, Werner.
    Ich wünsche dir, dass du bald wieder fit bist und dass bald wieder möglich sein wird unsere Lieben in die Arme schließen zu dürfen.
    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  21. Liebe Brigitte , Corona bringt für uns Mensch Dinge mit sich, auf die wir alle liebend gerne hätten verzichten können. Die Pandemie hat es aber auch geschafft, dass sich die Natur von einigen Belastungen erholen kann . So sind an vielen Messstellen deutlich geringere CO 2 Werte abgelesen worden. Ich wollte dieser Zustand würde sich nach dieser Seuche fortsetzen , ich denke es ist und bleibt ein Wunschdenken.
    Auch dir ein Frohes Osterfest.

    Liken

  22. Die Pandemie bringt uns einige Wertigkeiten zurück, die lange in Vergessenheit geraten sind. So ist grade unter den jungen Menschen, eine gewisse Solidarität gegenüber ältern Menschen entstanden. AM HILFT SIND. Wie du es auch schreibst, erholt sich unsere Umwelt durch Corona. Eine Tatsache das Politiker in vielen Zusammenkommen nicht in den Griff bekommen habe. Es gibt aber auch Menschen die sich diese schlimme Seuche zum Nutzen machen und sich daran bereichern wollen.So kann man lesen das 1kg Mehl 3, 50 kosten sollen . Das Toilettenpapier mancher Orts zum Luxusuartikel geworden ist . Das es Apotheker gibt, die für eine Mundschutz 50 € verlangen. Ich kann hier nicht schreiben, was ich diesen raffgierigen Menschen wünsche.

    Liken

  23. ein interessanter Vergleich. Ja, das Virus betrifft ALLE und setzt sich über alle menschlichen Grenzen hinweg. Egal welche Nation, egal ob arm oder reich, egal welcher Bildungsstand, egal welch politischer oder religiöser Ansicht…. . Das Virus macht da keinen Unterschied, es setzt den Menschen auf eine einzige Stufe….. Die Natur unterdessen entwickelt sich weiter, der Frühling schreitet voran unbeeindruckt der menschlichen Situation. Im Gegenteil, die Natur kommt jetzt, da der Mesch ihr mal nicht im Wege steht, so richtig zur Entfaltung….
    dennoch, diese soziale auferlegte „Distanz“ macht auch mir zu schaffen. Hoffen wir, dass wir nach der Pandemie nicht wieder unvernünftig in das natürliche Geschehen einfallen und weiterhin bedacht MIT der Natur und unseren Mitmenschen GEMEINSAM leben….

    ich wünsche frohe und nachdenkliche Feiertage.

    Liken

  24. Du weißt doch liebe Ariana, auf Finsternis folg auch wieder Sonnenschein.
    Hab trotz der schwierigen Situation ein frohes Osterfest.
    Bleib gesund .
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  25. Ja, alles ist anders und wird es wohl auch noch eine ganze Weile sein…
    Aber die Sonne scheint und der Frühling ist in vollem Gange. 🌞🌷🌼🌸
    Frohe Ostern auch dir 🙂

    Gefällt 2 Personen

  26. Liebe Ruth , ich vergleiche diese Pandemie häufig mit einem 3. Weltkrieg . Dieses mal sind es nicht die Völker die sich gegenseitig bekämpfen , es ist ein Virus das gegen alle Völker kämpft . Er hinterläßt viele Tote und zerstört Existenten, nimmt uns Lebensräume und erlaubt uns nicht zu reisen . Ich möchte solch ein Osterfest nie mehr erlebe und hoffe das dieser Spuk bald ein Ende findet . Auch ich wünsche dir ein schönes Osterfest , versuche aus dieser schwierigen Situation das beste zu machen.
    Liebe Ostergrüße Werner.

    Gefällt 1 Person

  27. Liebe Christa es ist mir nicht schwer gefallen, für diesen Beitrag die passenden Worte zu finden. Ich mußte nur meinen eigenen Gefühlen folgen und sie in die Tastatur tippen . Wobei ich nicht weiß welcher Schmerz größer wirkt. Sind es die Flogeschmerzen meiner OP oder sind es die, dass uns unsere Enkelkinder nicht besuchen dürfen . Ich glaube aber letzteres ist schwerer zu ertragen . Ich hoffe wir müssen solche Zeiten nie mehr erleben.
    Ich schicke dir liebe Ostergrüße über den grosen Teich . Bleib gesund und stark liebe Grüße
    Werner.

    Gefällt 1 Person

  28. Lieber Osterhase Werner,
    ja, traurig ist es allemal. Wir dürfen auch keinen Besuch haben und auch die Kinder und Enkel im Ort nicht besuchen. Da denke ich dann auch immer an die, denen es noch schlechter geht, weil sie allein sind, ohne Partner, oder – wie du schreibst – das Haus/die Wohnung nicht verlassen können oder dürfen. Du hast deinen Garten, wir können uns aufs Fahrrad setzen und durch die Landschaft radeln.
    Die Hoffnung bleibt und wächst, dass es nie wieder ein solches Osterfest geben wird.
    Die schön bemalten Ostereier musst du einfach der „Tafel“ schenken, die finden noch Abnehmer.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest – trotz allem – und hoffe, deine Genesung schreitet voran, so wie du es dir erhoffst.
    Liebe Grüße
    Ruth

    Gefällt 1 Person

  29. Das hast du jetzt so schoen und so mitfuehlend geschrieben!
    Ich gehoere zur Gruppe der Grosseltern, die ihre Enkel nicht sehen duerfen – aber dann denke ich mir, wenn es diese „Weite“ braucht, dass ich sie vielleicht irgendwann in den naechsten Wochen wieder in die Arme schliessen darf, dann will ich das ohne zu Klagen auf mich nehmen!
    Ich wuensche dir und deiner Familie ein frohes Osterfest und dir weiterhin gute Genesung, bzw. gute Fortschritte bei deiner Therapie!
    Viele Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s