Durchstarten

Ich bin nicht aus der Blogpause erwacht, es wird auch weiter dabei bleiben. Denn längeres sitzen am PC, bereitet mir immer noch erhebliche Probleme. Warum also dann dieser Beitragt . Ich hatte euch geschrieben, dass ich nach langem Hin und Her nun doch eine Reha antreten sollte . Eine Anschlussheil-behandlung die für mich auch enorm wichtig gewesen wäre. Alles war soweit geregel, ich wollte durchstarten, wie der Graureiher auf meinem heutigen Foto . Die Bewilligung dieser Maßnahme lag vor, die Klinik in der diese Rehamaß-nahme starten sollte, war bekann . Die genau Anreise wollte man mir tele-fonisch mitteilen, was normal auf dem schriftlichen Weg läuft. Was ist in dieser Zeit schon normal ? Ich bekam nun diesen Anruf von der Klinik, aber nicht um mir zu sagen, wann ich anreisen soll. Es war eine Absage, bzw eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit. Die Klinik nimmt keine neuen Patienten mehr auf, der Rehabetrieb wird vorerst eingestellt . Eine Tatsache die mich nach vielen, nachdenklichen Überlegungen und schlaflosen Nächten nicht traurig stimmt. Ich bin zZt. bei einem örtlichen Physiotherapeuten in Behandlung , zu dem ich drei mal in der Woche gehe. Für Zuhause hat der mir einen Trainings-plan erstellt, nach dem ich täglich meine Übungen mache . Unsere Wohnung gleich mittlerweile einem Fitnessstudio. Ein Ergometer das lange in Verges-senheit geraten Gerät, wurde im Wohnzimmer aufgestellt. An Stuhlbeinen, Treppengeländer und Türen sind verschiedene starke Therabänder ange-bunden worden . Meine Krankenkasse hat mir ein Reizstromgerät bewillig, das dem Muskelaufbau dienen soll. Die ersten kleinen Fortschritte sind auch schon zu erkennen . Meine Reha ist aber nicht völlig abgesagt worden, sie hat wei-teren Bestand, hat mir die Krankenkasse zugesagt . Ich nehme mir nun den Graureiher als Vorbild, und starte von Zuhause aus kraftvoll durch. So meine Lieben das war es erst mal, ich gehe nun wieder in die Blogpause . Bleibt alle gesund und passt auf euch auf, bis denne euer Vogelknipser Werner.

81 Kommentare zu „Durchstarten“

  1. Das ist ja echt viel Hin und Her, aber gut, dass Du den Kopf nicht hängen und Dich nicht entmutigen lässt. Die Sache mit Deinem hauseigenen Fitnessstudio liest sich ja nicht schlecht. Viel Erfolg dabei und herzliche Grüße von der Silberdistel

    Liken

  2. At least it’s a start, and it’s nice that it’s closer to home and you can do a lot of the exercises at home. Probably the safest thing anyway, with this coronavirus rampaging.

    Liken

  3. Hallo Pit , wenn die Behandlung in einer Klinik stattfinden könnte,
    wäre sie sicherlich intensiver als das was ich Zuhause mache. Ich
    müßte dafür aber auch ein unkalkulierbares Risoko auf mich nehmen.
    Die letzten Nachrichten über solche Einrichtungen, die komplett
    unter Quarantäne gestellt wurden, stimmen doch recht nachdenklich.
    Das ist auch ein Grund dafür, dass in den letzten Tagen, eine Reheklinik
    nache de rAnderen ihre Türen bis auf weiteres schließt. Die Kostenträger
    dernen Antragsmascherie natürlich weiter läuft, raten aber davor ab eine
    Maßnahme anzutrten.
    Naja ich sehr in meiner häuslichen Reha die sichere Variante und trotzdem
    kleine Vortschritte.
    Lieber Pit bleib gesund und pass auch diech weiterhin gut auf.
    VG Werner

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Juergen,
    was soll ich dazu sagen? Ich finde es schlimm – aber vielleicht unumgaenglich – dass in diesen Zeiten wichtige Behandlungen nicht stattfinden koennen. Ich halte Dir die Daumen, dass es mit der Aufnahme in die Klinik nicht zu lange dauert und dass Du in der Zwischenzeit zuhause Fortschritte machst – wenn auch langsamer als in staendiger Reha: Du schaffst es.
    Liebe Gruesse, gute Besserung, und bleib‘ gesund,
    Pit

    Liken

  5. Das ist wie ich es nenne Kellermusik . Er spielt auch noch in einer Gruppe , dort findest du auch neuere Sachen. Unter Till & Friends oder unter Til und die Altobellis.

    Liken

  6. Liebe Christa, ich war voll und ganz auf diese Rehamaßnahme fokussiert. Die Nachrichten über Rehakliniken mit vielen infizierten Patienten und Personal haben mich sehr nachdenklich gemacht Somit bin ich eigentlich froh darüber wie es gekommen ist. Sollte ich mit Programm was mir bein Therapeut erstellt hat nicht zurecht kommen kam ich später immer noch auf dies Behandlung zurück greifen .
    Dir alles Gute und bleib Gesund
    Gruß Werner.

    Gefällt 1 Person

  7. Ja, das habe ich. Die Beiträge, die ich unter dem Namen gefunden habe, sind alle 11-12 Jahre alt, und er ist ein schlanker (damals) mit längerem, glatten Haar und Brille? Das klang jedenfalls sehr gut. Schade, dass er so weit weg wohnt … 😉

    Liken

  8. Wer weiss, wofür es gut ist!
    Wie gut, dass du ehrgeizig bist und dass dein Daheim jetzt mehr oder weniger in eine ganz private Reha umgewandet worden ist!
    Machs weiterhin gut und bleib am „Durchstarten“ dran!!
    Viele Grüsse
    Christa

    Liken

  9. I feel safe around me. I can also train very well after the program.
    As I could see from the news in Germany, there are now restrictions for Sweden.
    I hope that we can get through this time soon and live normally again. stay healthy and take care too. I hope everything will be fine with your thyroid

    Liken

  10. Liebe Birgit , es ist zum Teil auf der Ergeitz der mich motiviert.
    Ich will und möchte mich mit dem jetzigen Zustand auch nicht zufrieden
    geben. Grund genug um fleißig weiter nach dem Programm was man mit erstellt
    hat zu arbeiten . Erste kleine Erfolge machen auch Mut.
    Dir alles Gute und passe weiterhin gut auf dich auf.
    Gruß Werner.
    PS: Hast du mal auf die Yuotube Beiträge meines Schwagers rein geschaut?

    Gefällt 1 Person

  11. Ich bin da recht zuversichtlich und im Notfall kann ich zu einem späteren Zeitpunkt auf die Möglichkeit einer Reha zurückgreifen. Zur Zeit gibt mir die jetztige Form der Behandlung, allen Grund positiv zu denken ,da sich erste kleine Erfolge einstellen. Vielen Dank für deine Wünsche.
    Bleib auch du gesund und nutze das schöne Wetter der kommenden Tage.
    LG Werner

    Liken

  12. Ich bin über diese Beschluss nicht traurig.Ich hatte eh ein sehr ungutes Gefühl,
    nach den letzten Bildern die man über Rehakliniken im TV gezeigt hat. So bleibe ich
    im sicheren Umfeld meines eigenen Zuhauses und trainiere kräftig nach den Vorgaben
    meiner Therapeuten . Es stellen sich die ersten kledinen Erfolge ein die jeden Anlass
    zum Mut Geben.
    Lieb Moni nutze das schöne Wetter und halte dich ferm von dem Rummel, der zu den Feier-
    tagen zu erwarten ist.
    Ich wünsche dir alles Gute und bleib gesund.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  13. Ik ben niet bedroefd over deze beslissing. Dagelijkse foto’s op tv laten zien dat het beter is om nu thuis te blijven. Ik werk volgens de instructies van mijn therapeut. Zie ook de eerste kleine successen die me nieuwe moed geven. Alles komt goed.
    Blijf gezond en verzorg de dijk goed.
    Met vriendelijke groet
    Werner

    Liken

  14. Du magst da durch aus Recht haben, was meine alternative Behandlungsform
    angeht. Ich fühle mich in dieser Form gut aufgehoben und mein eigener Wille
    bestärkt mich darin. Im Berwertungsportal solcher Kiniken, gibt es häufig mehr
    Unzufreidenheit als gutes Feedback. Mir gefällt als Vorbild der Reiher wegen seiner
    dymamischen krafdtvollen Art besonders gut .
    Bleib gesund und genieße das schöne Wetter in deinem Garten, in dem du jetzt jeden
    Tag neues entdecken kannst. Freue mich schon auf Fotos von deiner Gartensafari.
    LG Werner.

    Gefällt 1 Person

  15. Viel Erfolg bei deiner Reha zu Hause. Bis zu einem gewissen Grad kann man ja dabei auch sehr gute Erfolge erzielen. Und hoffen wir, dass es dann bald wieder „normal“ weitergeht.

    Liken

  16. Nach den letzten Meldungen über die Reha Kliniken in Horn-Bad Meinberg
    und Bad Urach, ist meine Stimmung was meine eigene Reha in solch einer
    Einrichtung angeht sehr gesunken. Ich sehe es ähnlich wie du, mir bleibt
    die Gefahr eines möglichen Infekt dadurch erspart.Ich werde nun erst mal weiter
    zu meinen Behandlungen im eigenem Umfeld gehen und kräftig nach den Anweisenen
    meines Behandlers arbeiten.Erste kleine Erfolge geben mir Mut das alles gut wird.
    Ich habe ja auch ein sehr gute Vorbilde, wie du es auch schreibst.
    Bleib gesund meine Liebe und halte dich von dem kommenden Osterrummel fern .
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  17. Vielleicht ist es wirklich Glück im Unglück, und das Improvisierte nicht nur beruhigender, sondern auch sachlich persönlicher wirksam für dich und deine Belange. Viel Erfolg damit.
    Auch der Graureiher verharrt oft lange, bis man ihn wieder in Bewegung sieht, insofern finde ich deinen Vergleich grossartig gelungen.

    Liken

  18. Gut möglich, dass dir durch das Verschieben der Reha eine Corona-Infektion zusätzlich zu deiner postoperativen Situation erspart geblieben ist.
    Wunderschön ist er, der durchstartende Reiher, und so kraftvoll und elegant, auch Mut machend…
    Liebe Grüße!

    Liken

  19. Das sehe ich genau so. Die Meldungen über die Rehakliniken die zZt im TV laufen, haben mich auch sehr nachdenklich bis beängstigend gestimmt. Es ist für ich so wie es jetzt ich am sichersten. Ich fühle mich im heimischen Umfeld und auch in der jetzigen Behandlungsform recht gut aufgehoben. Vielen Dank für deine Wünsche. Pass auch du auf dich auf und bleibe gesund.
    Gruß Werner.

    Gefällt 1 Person

  20. Liebe Gila , an der Küste wäre ich jetzt zu gern , denn ich liebe das Meer. Um diese Zeit wären wir längst schon dort. Siehst du und genau das gibt mir das Durchhaltevermögen es wieder in den Griff zu bekommen . Mich will ans Meer. Du pass mir so lange ich nicht kann, gut auf die Küste auf 😉. Ich möchte sie so behalten, wie sie es in meiner Erinnerung ist. Genieße das schöne Wetter und bleib Gesund.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  21. Ich stecke voller Elan und bin sehr zuversichtlich, weil erste kleine Erfolge mir Recht geben. Zumindest bin ich mir im klaren darüber, wenn ich die Nachrichten im TV über andere Rehaklinken sehe , dass ich zur jetzigen Zeit Zuhause besser aufgehoben bin.
    Passe auf dich auf liebe Hanne bleib gesund und nutze das schöne Wetter um etwas Abstand von Corona zu gewinnen.
    LG Werner.

    Liken

  22. Mich haben auch die Meldungen im TV über Bad Meinberg und einige andere Kliniken sehr nachdenklich gestimmt. Auf der einen Seite soll man möglichst Abstand halten und dort begebe ich mich in ein Massenbetrieb. Ich mache jetzt sehr viel nach dem Programm was man mir erstellt hat . Ein kleiner Erfolg ist auch zu verzeichnen ,das gibt dir Mut und neuen Antrieb . Ich bin zuversichtlich das ich es auch auf diese Weise schaffe. Vielen Dank für deine Wünsche liebe Ruth. Bleib auch du gesund und nutze das schöne Wetter um im Sonnenschein die Gedanken an ein böses Virus für eine Weile zu vergessen .
    LG Werner

    Liken

  23. Das liest sich jetzt gut, Werner. Auf jeden Fall kannst du deine Kräfte nun für deine Übungen zu Hause bündeln und sie nicht an Grübeleien und berechtigte Ängste in Sachen Corona in Kliniken vergeuden.
    Liebe Grüß von der Küste und eine dicke Portion Durchhaltevermögen sendet dir
    Gila

    Liken

  24. Vielen Dank Achim . Mich treibt der Gedanke an , in die Natur zu wollen, dafür gebe ich alles.
    Bleibe gesund und genieße das schöne Wetter.
    Gruß Werner

    Liken

  25. Vielen Dank. Allein die Physio reicht nicht aus, so sieht es auch mein Therapeut . Ich muß selbst viel nach seinen Anleitungen dafür tun . Ich bin zuversichtlich das es gut wird .
    Habe eine schöne Zeit nutze das schön Wetter und bleibe gesund.
    LG Werner

    Gefällt 1 Person

  26. Ich sehe das zZt. ähnlich . Es sind auch die Nachrichten aus andere Rehakliniken die sehr nachdenklich stimmen . Hier konnte man auf den Webseiten lesen, dass alles zum Schutz der Patienten getan würde. Letzendlich mußten diese Kliniken Evakuiert werden . Ich wünsch dir alles Gute, passe auf dich auf und bleibe gesund.
    LG Werner

    Liken

  27. Sowas hatte ich eigentlich schon befürchtet, lieber Werner. Denn unserem Nachbarn erging es jetzt nach Knie-OP ganz genau so.
    Dass du trotzdem erst einmal gut mit Physio und Training versorgt bist beruhigt doch zumindest sehr und aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
    Tolles Vorbild hast du ja auch mit dem Reiher ausgesucht und ich wünsche dir sehr, dass du schnell wieder „fit for fun“ wirst.
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🌞🍀🌷

    Liken

  28. Hallo Werner,
    es ist sehr schade, dass du die Reha nicht antreten konntest. Man hört dies ja z.Z. immer wieder, auch Krebspationen bekommen keine Chemo bzw. Bestrahlungen mehr. Man kann doch nicht alle Kliniken für evtl. Lungen-Pationen frei halten !!!
    Froh bin ich, dass du die Sache positiv siehst und einen guten Therapeuten am Ort hast. Natürlich macht es Spaß, zu Hause zu sein und dort zu üben, denn deine Familie wird dir viele Unterstützung – auch seelischer Art – geben.
    Für die nähere und absehbare Zukunft wünsche ich dir alles Gute, gute Besserung, weitere Heilung und dann recht bald wieder sicheres Gehen und sichere Bewegung.
    Herzliche Grüße
    Ruth

    Liken

  29. Een teleurstelling maar misschien ook weer niet. Met het vooruitzicht dat de opname nog komt is het thuis vast goed te doen om daar te revalideren. Het lijkt mij best fijn om thuis te zijn na de ziekenhuis opname tenminste. Nu kun je je voorbereiden op Pasen en ervan genieten. Niet datwe samen mogen en kunnen komen als familie maar samen kun je er ook prima iets moois van maken.
    Succes met de oefeningen en blijf gezond.
    Groeten AnneMarie

    Liken

  30. Ich habe die nötigen Motivation um diese Übungen für meine Beweglichkeit
    durchzuziehen.Ich gebe auch die Hoffnung nie auf, das alles wieder gut wird.
    Vielen Dank für deine Wünsche Ariana.Nutze das schöne Wetter der nächsten Tage
    dafür, die Gedanken an Corona für ein Moment zu vergessen.Freu dich an der Sonne
    und genieße sie. Bleibe aber vor allem gesund .
    Bis bald und liebe Grüße Werner der vogelknipser

    Gefällt 2 Personen

  31. Lieber Werner,
    schade, dass es nicht wie geplant geklappt hat. Aber es ist ja wohl nur aufgeschoben. Zum jetzigen Zeitpunkt finde ich es toll, wie ihr euch eingestellt habt auf die besondere Situation und wirklich das Beste daraus macht. Für mich klingt das alles sehr positiv. ♥
    Sonnigen Sonntag und gibt weiter so gut acht auf Dich,
    herzlichst moni

    Liken

  32. Vielleicht besser so. In Kliniken holt man sich allzu leicht diese und jene Infektion. Nun wünsche ich gutes Vorankommen mit dem Muskelaufbau und, trotz allem, frohe Tage!

    Liken

  33. Lieber Klaus, ein Virus kann uns dazu zwingen, dass wir in unserer Freizügigkeit
    eingeschränkt werden . Es kann daür sorgen das es bei Einkäufen nicht den gewohnten
    Weg geht. Eines kann dieses Virus nicht, es kann uns nicht unseren Humor nehmen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und behalte deinen Humor.
    Liebe Grüße Werner der Vogelknipser

    Liken

  34. Dann hoffe ich mal und wünsche dir, dass du weiterhin gute Fortschritte machst mit deinen häuslichen Übungen und dem Physiotherapeuten vor Ort.
    Alles Gute und liebe Grüße Ariana 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s