Die 5. Jahreszeit

Für die Karnevalisten an Rhein und Ruhr, beginnt sie am 11.11. um 11:11Uhr. Für mich und meine Familie beginnt sie von je her, am 25. 11 . dem Tag der hl. Katharina und endet mit dem Tag der hl. drei Könige. An diesem Tag wird bei uns die Adventzeit eingeläutet . Ab jetzt kann Weihnachtsgebäck  gebacken,  weihnachtliche Deko gebastelt und  dekoriert werden. Ein altes Ritual, das in meiner  Familie schon lange so gehalten wird. Kisten und Kasten, die das gesamte Jahr ein tristes Dasein auf dem Dachboden verbracht haben, werden  in die Wohnung geholt. Wir sind immer wieder erstaunt, was wir so alles verstaut haben und was wieder zum Vorschein kommt. Es ist aber immer noch nicht genug, jedes Jahr kommen neue Teile hinzu. Kinder und Enkelkinder sitzen gemeinsam am großen Küchentisch und basteln etwas Neues. Das gesamte Haus verwandelt sich von innen und außen  in einem vorweihnachtlichem Glanz. Der am heiligen Abend, mit dem Aufstellen des Christbaum seinen Höchepunkt erlangt.  Auf der Anrichte wird ein kleines buntes Weihnachtsdorf aufgebaut, in allen Häuslein leutet ein kleines Lämpchen. Sollte es zumindest, hat es doch im letzten Jahr auch  noch getan. Auch dort muß immer wieder nachgebessert werden, bis es wieder so aussieht wie im vergangenem Jahr . Obwohl wir alles  sorgfälltig verpackt haben, ist hier und da etwas abgebrochen und muß geleimt werden. Jetzt beginnt aber auch die Zeit, wo unser Backofen auf Hochtouren läuft. Ein Backblech nach dem Anderen verschwindet in seinem großen Schlund. Dann kommt der Moment, den ich am liebsten mag.  Die Klappe öffnet sich und eins der viele Bleche mit fertigen Gebäck verläßt den Ofen. Schon verteilt sich im ganzen Haus ein unbeschreiblicher Duft. Ein Duft von Zimt, Anis und Mandel gibt mir das Gefühl der vorweihnachtlichen Zeit. Diese Leckereien bringen für mich leider einige oder besser gesagt ein Problem mit sich. Stollen, Spritzgebäck,  Printen und Nussecken zeigen deutlich Wirkung auf der Waage. Naja,es ist ja nur einmal im Jahr Adventzeit. Ich wünsche euch allen einen schönen 1.Advent und eine friedliche und  entspannte Vorweihnachtszeit.