Die Katze läßt das Mausen nicht 2.Teil.

 

Bei solch schlechten Lichtverhältnisse,  wie ich sie im ersten Teil meines Zweiteilers hatte, stößt jede Kamera an ihre Grenzen . Das die Sony es auch besser kann, zeigt sie im zweiten Teil . Was mich sehr gewunderte hat, war ihr schneller Autofocus bei Flugaufnahmen. Hier habe ich die Voreinstellung für schnell bewegliche Motive genutzt . Jetzt zeigt sie, dass sie auch auf großen Entfernungen und das bei beweglichen Motiven recht gut zurecht kommt.  Die Fotos in diesem Teil meines Beitrags, sind im NSG De Putten bei Camperduin gemacht worden . Jetzt hatte ich gutes Licht, perfektes Wetter, schöne Motive und die Freigabe meiner Familie 🙂 zum fotografieren. Fotografenherz was willst du mehr……. Gut hin und wieder habe ich natürlich auch an Sandburgen bauen gedacht.

 

                                           Die Bilder zum Vertgrößern bitte anklicken

Werbeanzeigen

28 Kommentare zu „Die Katze läßt das Mausen nicht 2.Teil.“

  1. Umso schöner für dich – und uns 🙂 Das ist doch toll, wenn es positive Überraschungen gibt. Der Zoom scheint zudem immer besser zu werden. Fantastisch, wie nah man das ranholen kann und noch gute Fotos bekommt.

    Liken

  2. Vielen Dank . Mich haben diese Fotos selbst sehr überrascht , da ich sie mit einer neuen Kamera gemacht habe . Trotz des Kennenlernens, sind dies schönen Fotos dabei rausgekommen. LG Werner

    Gefällt 1 Person

  3. Diese Rituale des Balzens können sich bei den Seeschwalben über tage hinziehen .
    Frau Flußseeschwalbe ist sehr wählerich was die Brautgeschenke angeht und weist
    sie häufig mit viel geschimpfe ab.
    Dir eine schöne Woche liebe Monika.
    Gruß Werner

    Gefällt 1 Person

  4. Was sind das wieder wunderschöne Fotos, lieber Werner, ich bin immer so begeistert von den Flugbildern! Den Sturztaucher hast du ja echt klasse erwischt!
    Vögel haben hübsche Balzrituale, das mit dem Brautgeschenk gefällt mir.
    Der Säbelschnäbler ist ein schöner Vogel!
    Danke für den feinen zweiten Teil, ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  5. In der Regel entstehen solche Fotos aus einer Reihe von Serienaufnahmen. Diese Foto ist tatsächlich eine Einzelaufnahme .
    Hier hat mich die Kamera sehr beeindruckt.

    Gefällt 1 Person

  6. Genau so sollte es beim Bloggen sein. Man lernt etwas Neues kennen und und findet darin eine abwechlungsreiche Unterhaltung. Vielen Dank für dein Kommentar. LG Werner

    Liken

  7. Hallo Werner, hier sind dir wieder wunderbare Aufnahmen gelungen. Die schaut man sich gerne an und lernt immer wieder neue Vögel kennen. Gruß Christel

    Liken

  8. Für mich bleibt es eine Ergänzungskamera ,die ich hauptsächlich auf Wanderungen dabei haben werde.Gute Ergebnisse zeigt sie auch im Macrobereich, was ich später auch noch zeigen werde.

    Liken

  9. Vielen lieben Dank für so viel Lob liebe Moni. Für mich persönlich ist es immer eine große Freude,
    wenn mir Leute schreiben, dass sie Spass an meinen Fotos haben.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Werner.

    Gefällt 1 Person

  10. Lieber Werner,
    eine gute Kamera ist schon viel wert. aber der Fotograf macht die Bilder!!!!
    Deine herrlichen Fotos zeigen das ganz deutlich. Wunderschöne Momentaufnahmen, eine herrliche Fotoserie!
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    herzlichst moni

    Liken

  11. Ich wollte mit meinem Beitrag zeigen, dass man auch gute Fotos machen kann, wenn man mit kleinem Gepäck unterwegs ist. Ich werde natürlich meinen großen Brennweiten treu bleiben . Wobei die Sony eine gute Begleiterin für Wanderungen oder Flugreisen ist, wo man nicht so viel Gepäck mitnehmen kann. Sie wird eine häufige Begleiterin für mich sein. Mich freut es, wenn dir meine Fotos gefallen haben.

    Gefällt 1 Person

  12. Vielen Dank liebe Brigitte, mich freut dein Lob ganz besonders . Du bist eine ganz besonders eifrige Beobachterin , überrascht mich immer wieder mit Gebieten die mir noch fremd sind . Sehr häufig finden diese Regionen einen Eintrag in meinem Notizbuch , für Beobachtungsgebiete die ich unbedingt noch besuchen muß. Deine Beobachtungsliste verfolge ich immer mit großem Interesse und freue mich mit dir über jeden neuen Eintrag. LG Werner

    Liken

  13. Considering the fact that this first photo was taken at a distance of about 100 m, this is a very good result for this camera. Incidentally, it is also very good in the macro sector.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s