Schwalben für Monika

Seit Tagen das gleiche Bild, der Himmel zeigt ein graues unfreundliches Gesicht. Es nieselt, dazu kommt noch heftiger Wind . Das sind äußerst schlechte Bedingungen, um die ersten Foto mit meiner neuen Kamera zu machen. Stattdessen beschäftige ich mich mit der grauen Theorie des Handbuch.  Wenn ich schon nichts neues fotografieren kann, kam der Wunsch einer Blogleserin nach ein paar Schwalbenfotos genau richtig. Ich hoffe, dass sich auch andere Leser meines Blog`s,  an meinem Griff in die „Konserve“ erfreuen können.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen

39 Kommentare zu „Schwalben für Monika“

  1. Es ist aber auch eine gewisse Herausforderung,da geht so macher Schuss daneben. Ihre Flugmanöver sind so schnell und wechselhft das man ihnen oft nicht so schnell mir der Kamera folgen kann.

    Gefällt mir

  2. Das sind schöne Schwalbenbilder, Werner. Ich finde Schwalben zu fotografieren äußerst interessant, gerade zu Brutzeigen, wenn sie kuscheln oder sich zwicken oder manchmal einfach nur dahocken, schauen oder sich putzen. Ich konnte sie im letzten Frühjahr am Deich auf Föhr beobachten, das war richtig toll.

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank. Es ist genau dieses schnelle Segeln, was mich häufig beim Fotografieren dieser Vögel hat verzweifeln lassen. Ihre Flugwege sind nicht vorhersehbar . Plötzlich verändern sie ihre Flugrichtung, was es nicht immer leicht macht sie auf Fotos festzuhalten. Daher freut es mich besonders, dass dir meine Fotos gefallen .
    LG und einen schönen Sonntag Werner.

    Gefällt 1 Person

  4. Du sprichst ein Thema an, über das ich mich sehr gewundert habe. Das aufreissen der Schnäbel. Ich konnte sie in einer Kollonie beobachten ,da kamen Eltern mit Futter im Minutentakt zurück . Die Jungen rissen aber nur dann ihre Schnäbel auf, wenn sie ihre eigenen Eltern schon vom weitem im Flug erkannten.

    Gefällt 1 Person

  5. Gerne Monika. Ich mag Schwalben, ich habe im letzten Sommer, die größten Schwalbenkollonien Europas besucht. Darüber werde ich später noch berichten. Tausende von Schwalben die in den sandigen Wänden an der französischen Steilküste gebrütet haben . Ein Erlebnis das man nie vergessen wird. LG Werner

    Gefällt 1 Person

  6. Nach einem gemütlichen Tag mit meiner Freundin bei gleichem Wetter wie bei dir freu ich mich jetzt hier riesig über meine Wunscherfüllung! Und bin ganz hin und weg von den herrlichen Fotos, konnte ich jetzt so richtig in Schwalben schwelgen, das war ein richtig schöner Abschluß vom Tag, und ich freu mich jetzt mit deinen tollen Bildern schon auf den Frühling vor, wenn die Schwalben wieder eintreffen! Jedes Jahr wieder so schön!
    Danke, lieber Werner, da hast du mir eine ganz große Freude mit gemacht, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  7. Du mußt immer mal wieder den Markt beobachten, es gibt da sehr viel Bewegung auf dem Preismarkt. Anfang 2018 lag der Preis bei dieser Kamera noch bei fast 2000€ inzwischen ist der Preis schon sehr gefallen. Ich kenne Leute die sich von ihrer DSL Ausrüstung völlig getrennt haben und nur noch mit dieser Kamera arbeiten . Im Macrobereich ist sie super und auch bei Flugfotos mit 20 Fotos pro Sek. . Mich haben die Fotos überzeugt die ich von dieser Kamera gesehen habe.

    Gefällt mir

  8. Lieber Werner,
    bitte entschuldige, ich hatte gerade vorher an Jürgen geschrieben, und da ist mir dieser Lapsus unterlaufen.
    Die gleichen Gedanken bezüglich Kamera beschäftigen mich nämlich auch. Ich will zwar die Kombi mit dem 150-600er nicht aufgeben, doch etwas Leichteres für immer. Und genau an diese, die du da ausgesucht hast, interessiert mich ebenfalls. Ein User der Fotocommunity macht mit dieser Kamera super gute Fotos, sowohl Makros (Libellen) als auch von Vögeln.
    Da bin ich gespannt, welche Erfahrungen du damit machen wirst. Ich lasse mir noch 2 Monate Zeit mit dem eventuellen Kauf.
    LG Ruth

    Gefällt mir

  9. Danke Martha, gerne hätte ich ja mal wieder aktuelle Fotos gezeigt. Am liebsten so wie es jetzt bei euch im Süden ist,
    mit gaaaaanz viel Schnee. Aber damit kann ich im Augenblick nicht dienen. Mich freut es, wenn dir meine Kost aus der Konserve gefällt.
    LG Werner

    Gefällt mir

  10. Es ist immer schwierig sich darauf einzustellen, welcher Jungvogel grad von den Eltern gefüttert wird.. Ein wechseln auf ein anderen Vogel ist nicht möglich, zu schnell sind sie wieder weg.

    Gefällt 1 Person

  11. Wenigstens beim Füttern müssen sie ja mal für drei Sekunden stillhalten … 😉 … Ich finde alle diese winzigen Piepser eine Herausforderung. Sie sitzen nie ganz still, der Kopf bewegt sich dauernd.

    Gefällt mir

  12. Ich mag diese Schwalben, ihre schnellen unberechenbaren Flugmanöver sind für mich eine Herausforderung.
    Viele Fehlversuche lassen mich oft verzweifeln. Am Ende freut es mich, wenn unter den vielen verschwommenen
    und schlechten Fotos ein paar Gute sind.

    Gefällt 1 Person

  13. Ich bin zwar der Werner, aber das macht nichts, du kennst uns ja beide.
    Ich wollte eine Kamera haben, die mich auf meinen langen Wanderungen begleitetund und das schwere
    tragen der großen Objektive überflüssig macht. Ich habe sehr lange überlegt und mich mit Leuten unterhalten die auch
    diese Kameran nutzen. Habe mir viele Fotos angesehen und mich dann für die Sony RX10 Mark 4 entschieden .
    Diese Kamera hat zwar ein stolzen Preis, hat mich aber von ihrer Bildqualität überzeigt.
    LG Werner

    Gefällt mir

  14. Hallo Jürgen,
    das sind ja wieder tolle Fotos. Die Fütterungsszenen in Sekundenschnelle sind fantastisch. Dies habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal versucht, und gemerkt, man muss schon sehr genau hinschauen, wer gefüttert werden will oder wird. Wenn dann 10 Jungschwalben auf der Leine sitzen, kann man oftmals mit dem Fokus daneben liegen.
    Toll gemacht.
    Hoffen wir, dass dieses Schietwetter bald vorbei sein wird, es macht mich richtig krank, und meine Kamera jammert auch schon.
    LG Ruth
    PS habe ich was nicht mitbekommen? Welche Neue hat denn das Christkind gebracht?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s