Ins Hochmoor

Unsere heutige Wandertour führt uns in das Hochmoor  Mecklenbruch im Hochsollig. Das in der Hauptsache  aus Birken und vielerlei Moorgewächsene  bestehende Hochmoor, wurde schon 1939 unter Schutz gestellt. Hier haben Libellen, Schmetterlinge, Frösche, und viele Vogelarten einen einzigartigen Lebensraum von 63ha.  Ein mit Holzstegen und Beobachtungsturm geführter Wanderweg leitet uns durch das gesamte Moor. Ein abwechselungsreicher Wanderweg führt uns vobei an Weiden und Wälder, auf denen Heckrinder und Wildpferde zu beobachten waren. Bänke laden immer wieder zum Verweilen ein .

   Die Bilder zum Vergrößern bitte anklicken

15 Kommentare zu „Ins Hochmoor“

  1. Eine traumhaft schöne Landschaft! So etwas ist leider sehr selten geworden und beeindruckt mich dann immer! Man ist so etwas einfach nicht mehr gewohnt! Es erinnert mich etwas an das Hohe Venn.

    Gefällt mir

  2. Wie recht du hast. Ich kann es nicht verstehen, dass bei uns in Deutschland immer noch Torf abgebaut wird und das im großen Mengen. Eines der schönsten Hochmoore habe ich in deiner Heimat Bayern besucht.Bei Obermaiselstein liegt auf 1700m der Wannenkopf.Dort oben gibt es ein wunderschönes Moorgebiet.

    Gefällt mir

  3. Du wirst begeistert sein, allein über die Streckenführung von Höxter oder Holzminden nach Silberborn . Eine Tour die besonnene und naturliebende Motorradfahrer begeistert.
    ( die gesamte Strecke 70km/h). Der Mecklenbruch ist zur Heideblüte einfach nur traumhaft schön. Ich kann dir diese Region nur sehr als Reiseziel empfehlen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Hochmoore sind selten geworden. Ich wusste gar nicht, dass es dort so etwas gibt, wunderbar, noch ein Grund, dort noch einmal hinzufahren.
    So einen schönen Bretterweg gab es auch oder gibt es noch bei Zarrentin. Anscheinend konnte der nicht mehr instandgehalten werden wegen mangelnder finanzieller Unterstützung und musste aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Schade sowas, zum Glück haben wir Video-Dokumentation davon und Fotos.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: