42 Kommentare zu „Brrrrr……. es wird kalt.“

  1. An diesem Tag hatte ich Glück . Es war nicht nur das Licht ,was sehr günstig war .Der sonst so scheue Graureiher ließ es zu, dass ich nähern kommen konnte ohne gleich aufzufliegen. So ist mir gleich eine ganze Fotoserie gelungen.

    Gefällt 1 Person

  2. Das glaube ich dir Pit. Der letzte Sommer war für unsere Verhältnisse schon eine Ausnahme,wer weiß was da aber noch auf uns zukommt.Daher finde ich die jetztigen Temperaturen zwar kühl aber nicht unangenehm.

    Gefällt 1 Person

  3. Bei uns hier, wenn es im Sommer fuer drei Monate und mehr ueber 35, manchmal sogar ueber 40 Grad ist, fuehlen sich null Grad schon als Kaelte an! 😀

    Gefällt mir

  4. Noch wird er keine Mütze gebrauchen und fressbares findet er auch noch genug. Erst wenn starker Frost die Böden steinhart werden läßt und alle Gewässer unter einer Eisdecke liegen, wird seine Situation ernst.

    Gefällt mir

  5. Richtig Brigitte, noch sind die Gewässer nich zugefroren und die Böden nicht steinkart vom Frost. Da brauchen wir uns um die Reiher noch keine Sorgen machen. LG und einen schönen Tag. Werner

    Gefällt mir

  6. Solange das Wasser offen ist muss er wenigsten nicht hungern und sein gefettetes Gefieder wird ihn hoffentlich warm halten im heiß ersehnten Winter.
    Toi toi toi für alle unsere gefiederten Freunde, Werner 🙂

    Gefällt mir

  7. Ja…der friert! Das Foto passt bestens…..und mich frierst es auch, hat die Sommerhitze uns so sehr verwöhnt?
    Man möchte dem Vogel auf deinem Foto gern eine Mütze aufsetzen 😉
    Liebe Grüße
    Ellen

    Gefällt mir

  8. Er zeigte auch nicht viel Aktivität, als ich mich ihm näher kam. Normal fliegen diese scheuen Vögel gleich auf, wenn man ihnen zu nahe kommt. Es war wohl doch die Kälte, die ihm mehr zu schaffen machte als meine Nähe.;-)

    Gefällt mir

  9. Ja ich hatte diesen Beitrag gesehen und gelesen.Eine ganz tolle Fotoserie. Ich mag diese Region, fahre von dort häufig nach Friederichstadt um an der Treene lang zufahren. Ein kleiner erlebnireicher Fluß mit ganz viel Natur.

    Gefällt 1 Person

  10. Genau das habe ich gedacht, als ich dieses Foto gestern aufgenommen habe. Er sieht aus, als wenn er dort mit seinem langen Wintermantel steht. Den Krangen hochgeschlagen und trotzdem friert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: