– 6°c

 Es ist kalt und windig, da klappert der Schnabel von der Kälte.

Das Bild zum Vergrößern bitte anklicken

 

Advertisements

24 Kommentare zu „– 6°c“

  1. Im Augenblick machen sie eine harte Zeit durch,unsere Gewässer
    liegen unter einer dicken Eisschicht , die Böden der Felder sind steinhart gefroren, wenig Aussichten auf Futter. Auf dem Horst wo sie sonst schlafen, weht ein eisiger Ostwind.Keine gute Zeit für Störche

    Gefällt 1 Person

  2. Die Kälte legt Teiche und Bäche unter eine dicke Eisschicht, läßt Böden knochehart werden .Sie haben jetzt Probleme Futter zu finden und weichen auf eine nahe Mülldeponie aus um hier im Müll nach fressbaren zu suchen.

    Gefällt mir

  3. Er zijn ook al veel ooievaars die niet meer vertrekken en hier heel de tijd blijven maar vanaf zaterdag zou de vorst weer voorbij zijn en dan zou alles wel eens vlug kunnen gaan

    Gefällt mir

  4. Hoffentlich wird es bald wärmer, Störche, Reiher, Eisi und Nutri und viele andere Tiere leiden sehr. Sie tun mir richtig leid, wir können uns in die warme Bude verziehen und ihnen gefriert das Futter am Boden.
    LG Marion

    Gefällt mir

  5. Wenn die Wetterfrösche recht haben , soll es noch eine kalte Nacht geben und dann deutlich wärmer werde. Die Störche wird es freuen , vielleicht fressen sie die Wetterfrösche dafür im Sommer nicht.😂

    Gefällt 1 Person

  6. Martina diese beiden Störche gehören zu denen, die es vorziehen den Winter in Deutschland zu verbringen. Wobei die anderen Störche aus unserer Region, auch schon nach und nach eintreffen.
    LG Werner

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s