Sommer und bunte Falter.

Wenn es mich auf eine meiner fotografischen Beobachtungstouren in die Natur zieht, suche ich in erster Linie nach Vögel. Immer wieder treffe ich bei meinen Streifzügen auf Schmetterlinge, Libellen aber auch schon mal auf Echsen. Diese Abwechselung die mir die Natur hier bieten, lichte ich natürlich  gerne ab.

                          Die Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

Mit meiner Fotoausrüstung, bin ich auf solchen Touren nicht auf Makrofotografie eingerichtet, und so wird mit dem fotografiert was vor der Kamera ist. Oft sind das große Brennweiten, die für die Vogelfotografie gedacht sind. Mit diesem und dem nächsten Post, möchte ich aus meinem Sammelsurium des letzten Sommer, einige Fotos zeigen. Heute beginne ich mit den Schmetterlingen.

Advertisements

9 Kommentare zu „Sommer und bunte Falter.“

  1. Da ergeht es dir wie mir Mara.Der Winter ist für mich die Jahreszeit, wo ich Fotos sortiere.Hier erlebe ich dann den vergangenen Sommer noch eimal, und es weckt die Hoffnung auf einen neuen schönen Sommer.LG Werner

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s