Die letzte Tour.

Das unsere Entscheidung , die letzte Tour des Jahres nach Wetkapellen zu machen ein Glücksgriff war, hatte ich an anderer Stelle schon einmal geschrieben. Mit diesem Bericht möchte ich einige Fotos aus der Region zeigen. Westkapelle hat nicht nur Meer und Strand zu bieten, in unmittel-  barer Nähe lag auch das NSG Noorder Vroon. Die Feuchtwiesenlandschaft war von solch einer Vielfältigkeit, das ich in einem späteren Bericht noch einmal näher darauf eingehen möchte.

                            Die Bilder zum Vergerößern bitte anklicken

Ich habe diesem Bericht einen Link beigefügt. Wenn ihr die HP des Campingplatz anklickt, zeigt es euch ein kleines Video aus der Region.

 

Der Seeadler.

Liebe Leser. „Vogelknipser“ startet heute mit dem ersten Bericht seinen Blog. Ich werde auf dieser Seite in unregelmäßigen Abständen über meine Touren und Beobachtungen berichten. Dank eines guten Freundes konnte ich „Vogelknipser“ erstellen. Er selbst betreibt den Blog „Linsenfutter.“ (Siehe auch den Link auf meiner Seite unter Blogroll.)

Sein traditionelles Zuhause hatte der Seeadler immer schon in Mecklenburg Vorpommern. Nach dem Krieg galt Deutschlands Wappenvogel nahezu als ausgestorben. Bejagung, Landwirtschaft und zunehmende Industrie hatten ihm den Lebensraum genommen. Der mit dem Zusammenbruch der DDR verbundene Niedergang der Industrie und Agrarwirtschaft im deutsch polnischen Grenzgebiet entwickelte sich für die Natur als wahrer Segen.

Die Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

So kam dann auch der Seeadler immer mehr in diese Region zurück. Heute zählt das Gebiet um das Stettiner Haff als größte Ansiedlung Europa weit.